Impressum gem. § 5 TMG

https://www.durchdickundduenn-freiburg.de
Heilkundliche Praxis für Psychotherapie
(Nach dem Heilpraktikergesetz)
Anbieterin, zugleich verantwortlich gem. § 55 II RStV:
Andrea Petruschke
Grünwälderstr.19
79098 Freiburg
Kontaktdaten:
Tel.: 0761/701483
Fax: 0761/7074449
Mobil: 0178/2749246
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Berufsbezeichnung:
Heilpraktikerin (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)
USt.ID-Nr.: nicht vorhanden, Heilbehandlungen sind umsatzsteuerfrei.
Berufshaftpflichtversicherung:
Continentale Sachversicherungen AG, Servicecenter Gewerbe Haftpflicht 2,
Ruhrallee 92, 44139 Dortmund,
Geltungsbereich: Deutschland

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald
Dezernat 3
Stadtstr. 2 79104 Freiburg
Berufsverband:
Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater für seine psychotherapeutisch tätigen Mitglieder (VfP)
Lister Straße 7, 30163 Hannover

Berufsrechtliche Regelungen:
Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Bestallung (Heilpraktikergesetz) und Durchführungsverordnung:
Abrufbar unter:
http://www.gesetze-im-internet.de/heilprg/index.html
http://www.gesetze-im-internet.de/heilprgdv_1/index.html
Berufsordnung:
Berufsordnung für Psychologische BeraterInnen im VFP
Berufsordnung des Verbandes Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater für seine psychotherapeutisch tätigen Mitglieder
Abrufbar unter:
https://www.vfp.de/images/stories/psy-vfp/downloads/berufsordnung-1-und-2.pdf

Bildnachweis: https://www.pixelio.de/

Disclaimer - Rechtliche Hinweise
§ 1 Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.
§ 2 Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.
§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Datenschutzerklärung:

Nachfolgend informieren ich Sie gem. Art. 13 DSGVO über die Verarbeitung Ihrer „personenbezo-gene Daten“. Personenbezogene Daten sind gem. Art. 4 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) be-ziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbe-sondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychi-schen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung
Andrea Petruschke
Grünwälderstr.19
79098 Freiburg
Tel.: 0761/701483
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Art und Zweck der Datenverarbeitung

a) Beim Besuch der Website
Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informatio-nen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Lö-schung gespeichert:
• IP-Adresse des anfragenden Rechners,
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
• Name und URL der abgerufenen Datei,
• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
• verwendeter Browser und
• ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie
• der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähe-re Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereit-gestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse er-forderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontakt-formulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

c) Kontaktaufnahme per Mail
Sie können uns gerne eine E-Mail schreiben, wobei wir darauf hinweisen, dass die Kommunikation via unverschlüsselter E-Mail unsicher ist. Sie ist mit dem Versand einer Postkarte vergleichbar. Ver-trauliche Informationen sollten niemals mit einer unverschlüsselten E-Mail versendet werden. Wir speichern Ihre E-Mail und Ihre E-Mailadresse in unserem Mailprogramm.
Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden aus-schließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. das Bestehen eines Behandlungsvertrages.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus Ihre E-Mail dient allein zur Bearbeitung ihrer selbst.
Wir löschen die Daten, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erfor-derlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschlie-ßend geklärt ist.
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezoge-nen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Spei-cherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.
Für die Ausübung des Widerrufs genügt eine Email an die obengenannte Mail-Adresse.
Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

d) Kontaktaufnahme per Telefon
Sie können uns über die auf der Seite genannte Telefonnummer anrufen. In diesem Falle notieren wir Ihre Daten nur, wenn dies für eine weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erforderlich ist, etwa die Vereinbarung eines Termins für ein Erstgespräch, in dem Sie über die Datenverarbei-tung im Rahmen einer Behandlung informiert werden. Sollte sich in dem Gespräch klären, dass wir Ihnen nicht weiter behilflich sein können, löschen wir Ihre Daten automatisch.

3. Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich in den Fällen, in denen:

• dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist,
• wir gesetzlich dazu verpflichtet sind,
• Sie ausdrücklich in die Weitergabe eingewilligt haben,
• die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutz-würdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben

Auf keinen Fall geben wir Ihr Daten ungefragt und ohne Ihre Einwilligung zu Werbezwecke an Drit-te.

4. Cookies
Wir haben den Einsatz von Cookies auf ein Minimum reduziert. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) ge-speichert, wenn Sie unsere Seite besuchen.
In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezi-fisch eingesetzten Endgerät ergeben.
Der Einsatz von Session Cookie bezweckt, den Besuch der Seite angenehmer zu machen, indem erkannt werden kann, welche Seiten Ihr Browser bereits aufgerufen hat. Session-Cookies werden mit der Beendigung der Browsersitzung automatisch gelöscht.
Zusätzlich setzen wir temporäre Cookies ein, um unsere Seite benutzerfreundlicher zu gestalten, etwa um Ihnen erneute Dateneingaben zu ersparen.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Internetseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermögli-chen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung durch Cookies ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO unserer berechtigtes Interesse, die vorgenannten Zwecke zu erreichen.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch.
Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespei-chert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollstän-dige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Tracking-Tools, Analyse-Software und Social Media
Wir verzichten auf sämtliche Tools und ähnliches, bei denen Daten an Dritte übertragen werden.

6. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:

• gemäß Art. 15 DSGVO unentgeltlich Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personen-bezogenen Daten zu verlangen.
• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ih-rer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungs-äußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Da-ten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbei-tung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr be-nötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechts-ansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu wi-derrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung be-ruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplat-zes oder unseres Sitzes wenden.

7. Datensicherheit
Wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre Daten optimal zu schützen, insbesondere gegen unbefugte Zugriffe durch Dritte. Auch verbessern wir unsere Sicherheitsmaßnahmen fortlaufend.
Die Daten, die über unsere Webseite mit dem Besucher/Nutzer ausgetauscht werden, verschlüs-seln wir dem SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) mit der höchstmöglichen Verschlüsselungsstufe, die Ihr Browser unterstützt. Üblicher Weise handelt es sich hierbei um eine 256-Bit Verschlüsse-lung, ersatzweise 128-Bit.

8. Stand dieser Datenschutzerklärung
Stand Mai 2018.

Erstellt durch Rechtsanwalt Stefan Jönsson, www.joensson.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.