Warum Schülerworkshops?

Da Essstörungen schwerpunktmäßig im Alter von 13 - 25 Jahren auftreten, sollten an den Schulen regelmäßig Präventionsveranstaltungen stattfinden. Insbesondere für die Klassen 6 bis 9 sind geschlechtsspezifische präventive Veranstaltungen ein Muss. In den höheren Klassen finden sich fast immer Jugendliche, die bereits selbst oder im Bekanntenkreis Erfahrungen mit Essstörungen haben. Sie sollten über Hintergründe, Risiken und die regionalen Hilfsangebote bei Essstörungen informiert werden.

Was passiert im Workshop?

  • Die Schüler hören meine Lebensgeschichte und können dazu Fragen stellen.
  • Die Schüler werden an Hand von Beispielen aus der Praxis über die verschiedenen Essstörungen informiert.
  • Sie erarbeiten, wie sich Essstörungen entwickeln und wie sie mit dem Selbstwert- und Ichgefühl zusammenhängen.
  • Sie werden über ein gesundes Essverhalten aufgeklärt.
  • Sie beschäftigen sich in Form von Collagen mit dem gängigen Schönheits- und Schlankheitsideal und entwickeln gesunde Gegenbilder.
  • Sie machen Erfahrungen in der Körperwahrnehmung und lernen, die eigene Wahrnehmung und deren Deutung kritisch zu hinterfragen.
  • Sie erleben einzeln und in der Gruppe, wie man Selbstwert aufbaut und was ihn gefährdet.
  • Sie erkennen, dass sie mehr sind als ihre Gedanken und ihr Körper.
  • Sie lernen, wie man den Inhalt des eigenen Denkens beeinflussen und steuern kann und dass verschiedene Arten zu denken das Selbstgefühl stark beeinflussen.
  • Die Schüler haben Spaß an dieser Arbeit. Sie gehen in der Regel gestärkt und bereichert aus dem Workshop.

Wenn Sie Interesse an einem Schülerworkshop haben...
... wenden Sie sich bitte an:
DURCH DICK und DÜNN
Tel.: 0761/701483.

Telefonsprechzeiten sind montags bis donnerstags von 7h30 - 8h00.

Ein Anrufbeantworter wird täglich abgehört
und so schnell wie möglich beantwortet.

Oder:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.